Beschleunigen Sie die thermische Modellierung

Vereinfachung der CFD-Modellierung für gemeinsame thermische Lösungen


Schnellanforderung


Beschleunigen Sie die thermische Modellierung

Zurück zur Aavid SmartCFD-Seite

Da Aavid SmartCFD von Thermoingenieuren mit jahrzehntelanger Erfahrung vor Ort entwickelt wurde, wird die Software optimiert, um häufige Modellierungsherausforderungen beim Entwurf von Thermomanagementlösungen auf Komplexität zu reduzieren. Aavid SmartCFD umfasst vorkonfigurierte Geometrien für gängige Kühlkörperkonstruktionen, verbesserte Werkzeuge zur Charakterisierung des Flüssigkeitsflusses in Wärmetauscher- und Kaltplattenlösungen und Solver zur Lösung mehrerer Flüssigkeitsströme für Wärmetauscher.

Lesen Sie mehr darüber, wie Aavid SmartCFD die Modellierung des thermischen Designs für diese gängigen Kühllösungen beschleunigt:

Aavid SmartCFD logo

Kühlkörper-Design:

Bauen Sie Schnell Ihren Kühlkörper auf, indem Sie aus vorkonfigurierten Kühlkörpertypen wie extrudierten, verklebten, gefalteten, Reißverschluss- oder Stiftflossen auswählen. Alle Abmessungen des Kühlkörpers können parametriert werden, um verschiedene Optionen effizient zu bewerten.

Aavid SmartCFD Heat Sink Design and User Interface


Fertigungseffekte wie die Verklebung des thermischen Widerstands können aus einer Bibliothek ausgewählt und an einer Stelle definiert werden. Aavid SmartCFD ermittelt alle Schnittstellen zwischen Basis und Flossen und wendet den thermischen Klebewiderstand an.



Flüssige Kaltblech-Design:

Thermal image of liquid cold plate design


Die Skripterstellung und Parametrierung von Flüssigkaltplattengeometrien in Aavid SmartCFD beschleunigen die Modellierung und Designexploration von Flüssigkaltplatten.

Aavid SmartCFD bietet eine vollständige 3D-CFD-Analyse für alle Arten von Liquid Cold Plate-Designs zur Analyse von Durchfluss, Druckabfall und thermischen Eigenschaften. Die Trials-Funktion von Aavid SmartCFD automatisiert die Charakterisierung von Liquid Cold Plates, um F-J-Kurvenmodelle (ROMs) zu erstellen. Beispielsweise werden Liquid Cold Plate ROMs im Netzwerklöser verwendet, um vollständige Fluidsysteme mit Pumpen, Rohren, Steckverbindern und Ventilen zu untersuchen.




Wärmetauscher-Design:

Selecting different Aavid SmartCFD solvers to optimize modeling time


Aavid SmartCFD optimiert die Analyse großer komplexer Luft-/Luft-, Luft-/Flüssigkeits- und Fluid-/Flüssigkeitswärmetauscher. Dies wird durch den Hybrid Solver-Ansatz erreicht, der den CFD-Solver in der soliden Domäne und den System-Solver in der Fluid-Domäne verwendet.


Haben Sie Fragen? Wir sind bereit zu helfen!