Kautschuk-Materialwissenschaft bei Boyd

Kautschuk ist eine elastische polymere Substanz, die entweder natürlich oder synthetisch sein kann. Es kann seine ursprüngliche Form innerhalb von Grenzen wiedererlangen, nachdem es verformt wurde, wenn es nicht vulkanisiert wurde. Vulkanisierender Gummi verleiht Festigkeit. Gummi ist im Allgemeinen zäh, widerstandsfähig und beständig gegen Umwelt- und Chemikalieneinflüsse. Es wird als Schlüsselbestandteil in einer Vielzahl von Materialformulierungen verwendet, darunter Schwamm, Schaum, Klebstoffe und Folien sowie traditionell anerkannte Gummikomponenten wie Schläuche.

Boyd benutzerdefinierte Compounds, Formen, Extrudieren und Umwandlung von Gummi, um widerstandsfähige Komponenten herzustellen, die eine Vielzahl von Eigenschaften bieten. Unser wissenschaftliches Erbe im Bereich Der Gummimaterialien begeht mehr als 70 Jahre.

Image

Vorgestellter Kautschuk: Silikon

Boyd compoundiert und produziert seit über 40 Jahren Siliconkomponenten für Anwendungen in den Bereichen Medizin, eMobility, Lebensmittel, Transport, Bauwesen und Luft- und Raumfahrt. Die hochwertigen Silikonprozesse von Boyd ermöglichen es uns, Silikonschläuche, extrudierte Profile, O-Ringe und Platten zu komplexen Silikonformteilen und montierten Produkten herzustellen.

Gummiwerkstoffe

Material

Zusätzliche Namen

Hauptmerkmale

Produkte & Branchen

Butyl

Isobutylen-Isopren, IIR

Ausgezeichnete Gasdurchlässigkeit und Witterung.

Klebstoffe, luftdichte Dichtungen, Luftblasen, Reifen, Chemikalienbehälter und Stopfen, Draht- und Kabelisolierung, Wetterschutz

Chlorsulfoniertes Polyethylen

CSPE, CSM, Hypalon, Hailon, Lianda oder TOSO-CSM®

Ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit. Gute Hitze-, Flammen- und Chemikalienbeständigkeit.

Chemische Verarbeitung und Eindämmung, Bergbau, Massenverkehr.

EPDM

Ethylen-Propylen-Dien-Monomer

Beständigkeit gegen Hitze, UV, Ozon und Alterung.

Kfz-Dichtungen und O-Ringe, Fenster- und Türdichtungen, Kühlsystemschläuche, rutschfeste Oberflächen, Draht- und Kabelsteckverbinder und Isolatoren.

Epichlorhydrin

ECH, CO, ÖKO

Ausgezeichnete Hitze-, Ozon-, Mineralöl- und Laugenbeständigkeit.

Dichtungen, Schläuche und Membranen für die Automobil- und Industrieindustrie.

Fluorelastomer

Fluorsilikon (FVMQ), Fluorkohlenwasserstoffe (FKM), FPM, Viton™, Dyneon®, Technoflon®, Dai-El®, Perfluorelastomere (FFKM)

Ausgezeichnete Stabilität im niedrigen bis hohen Temperaturbereich. Ausgezeichneter Druckverformungsrest und Rückprall wie Silikon. Zusätzliche Vorteile der chemischen Beständigkeit gegen unpolare Lösungsmittel, Kraftstoffe, Öle, Säuren und alkalische Chemikalien.

Dichtungen und O-Ringe für die Luft- und Raumfahrt, chemische Verarbeitung und Automobildichtung.

Neopren

Chloropren (CR), Polychloropren

Ausgezeichnete Abriebfestigkeit und Rückprallfestigkeit.

Dichtungen, Schläuche, elektrische Isolierung, Abdichtung.

Nitril

Nitril-Butadien-Kautschuk (NBR), Buna-N, Acrylnitril-Butadien-Kautschuk

Ausgezeichnete Öl- und Abriebfestigkeit. Kostengünstige.

Schläuche, Dichtungen, Tüllen, Schutzhandschuhe, Formteile, Schwämme, Schaumstoffe.

Polyisopren

Naturkautschuk

Ausgezeichnete Reiß- und Abriebfestigkeit

Anti-Vibrations-Halterungen, Federn, Lager, Klebstoffe.

Polyurethan

PUR, PU

Hohe Abrieb- und Schlagfestigkeit

Stoß- und Schalldämpfung

Zerreißfestigkeit

Hohe Tragfähigkeit

Hohe Biegeermüdungsbeständigkeit

Schnittflächen, Oberflächenschutz und Stoßfänger, Innenschuhe

Silikon

Θ, Polysiloxane

Ausgezeichnete Stabilität im niedrigen bis hohen Temperaturbereich. Ausgezeichneter Druckverformungsrest und Rückprall.

Pharmazeutische, medizinische, elektrische, Automobil- und Luft- und Raumfahrtanwendungen Schläuche und Dichtungen, medizinische Beatmungsschläuche und Hochtemperatur-Automobilschläuche.

Styrol-Butadien

Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR), Buna-S

Gute Abrieb- und Alterungsbeständigkeit.

Gummiformteile, Förderbänder, Schuhsohlen und Fersen, Klebstoffe, Rollenbezüge und Autoreifen.

Synthetisches Polyisopren

IR

Synthetische Version von Naturkautschuk mit vielen der gleichen Eigenschaften, wie ausgezeichnete Reiß- und Abriebfestigkeit.

Anti-Vibrations-Halterungen, Federn, Lager, Klebstoffe.

Thermoplastische Elastomere*

Thermoplastische Kautschuke, Copolymerklasse, TPE

*Physikalische Mischung aus Kunststoff und Gummi, die thermoplastische und elastomere Eigenschaften aufweist, sich wie duroplastischer Gummi verhält, aber über thermoplastische Verarbeitungsmethoden zur Wiederaufbereitung und Umformung schmelzbar ist
Enthält:

  • - Styrol-Blockcopolymere (TPS)
  • - Thermoplastischer Copolyester (TPC)
  • - Thermoplastische Polyamide (TPA)
  • - Thermoplastische Polyolefinlastomere (TPO)
  • - Thermoplastische Polyurethane (TPU)
  • - Thermoplastische Vulkanisate (TPV)
  • - Nicht klassifizierte thermoplastische Elastomere (TPZ)

Automotive Weatherstripping, Medizinische Anwendungen, Consumer Appliances und Elektronik, 3D-Druck

Haben Sie Fragen? Wir sind bereit zu helfen!