Designentwicklung


Boyd Corporation unterhält Designzentren auf der ganzen Welt, die sich innovativem Wärme- und Versiegelungsdesign und der Produktintegration verschrieben haben. Diese Ingenieure arbeiten eng mit unseren Kunden und den Fertigungsteams zusammen, um einen optimierten Produktlebenszyklus von der Konzeption über die Prototypenerstellung bis zur Produktion und sogar zum End-of-Life-Management oder der Nachrüstung bereitzustellen. Diese Zentren verfügen sowohl über allgemeine wie auch über spezialisierte Teams, die sich auf spezifische Technologien oder Märkte konzentrieren. Dies erlaubt es uns, alle konstruktiven Herausforderungen anzunehmen. Diese reichen von unkomplizierteren Kühlkörperanforderungen über unglaublich komplexe thermische Probleme in Sachen Luftfahrt und Verteidigung bis hin zu komplexen, mehrschichtigen Laminierungen, die verschiedene Arten von Energieeinspeisungen wie Vibrationen, Hitze und elektromagnetische Störungen versiegeln, dämpfen, absorbieren und verteilen.

Nennen Sie Ihre Design-HerausforderungFallstudien ansehen

Das Designentwicklungs-Netzwerk von Boyd ist so strukturiert, dass es die gesamte Bandbreite an Wärme- und Versiegelungsanforderungen abdeckt. An einem Ende des Spektrums stehen Ingenieure für elementare Wärme- oder Dichtungsprüfungen, Machbarkeitsstudien, Wärme- oder Wasserdichtigkeitsprüfungen und Designvalidierungen zur Verfügung. Am anderen Ende stellen sich die Boyds Teams aus Branchenexperten einigen der einzigartigsten und schwierigsten thermischen Herausforderungen und Versiegelungsmöglichkeiten, die mithilfe hochmoderner Technologien wie getempertem pyrolytischem Graphit, ringförmigen Wärmerohren, ultradünnen Titan-Dampfkammern und komplexen OLED-Display-Schutzdichtungen bewältigt werden. Die Projekte werden von den Teams bearbeitet, die je nach Ihrer Leistungsanforderung, Designkomplexität, Budget, Produktions- oder Prototypenerstellungs-Anforderungen, Region und Zeitvorgabe am besten geeignet sind. Boyds Ingenieure kommen aus einer Vielzahl an Ingenieurbranchen, darunter Thermik, Mechanik, Industrie, Elektrotechnik und Fertigung.

In den letzten Jahren haben sich Wärmemanagement- und Versiegelungslösungen zu einer der größten Herausforderungen für das Produktdesign entwickelt, dennoch werden diese oft erst spät im Designprozess betrachtet. Dies kann zu kostspieligen Nacharbeiten oder suboptimaler Kühlung oder Versiegelung führen, was kürzere Nutzungszeiten oder Produktversagen zur Folge hat. Eine frühzeitige Einbindung der Wärmeexperten und Versiegelungsingenieure von Boyd ermöglicht es unseren Teams, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um Ihre Kühl- oder Versiegelungslösung besser in das Gesamtproduktdesign zu integrieren, was zu einer besseren Leistung und einem besseren Benutzererlebnis führt. Unsere Fähigkeiten und Branchenkenntnisse ermöglichen es uns, mehr in Ihr Design einzubringen als optimierte Thermiken oder effiziente Dichtung. Wir bieten eine einzigartige Perspektive auf das Produktdesign, die leistungsfähigere und zuverlässigere Geräte ermöglicht.

Obwohl unsere Ingenieure für innovative Lösungen und kreative Problemlösungen bekannt sind, liegt der Hauptfokus der Designentwicklung von Boyd auf dem Design für Fertigungsfähigkeit (DFM) sowie auf kostengünstigen Lösungen. Boyds breites Spektrum an Fertigungsmöglichkeiten und Ingenieurskompetenz ermöglicht es unseren Designingenieuren, die Technologien und Fertigungsmethoden auszuwählen, die am besten geeignet sind, um optimierte, rationelle Lösungen zu realisieren.

Zu den Ingenieurskompetenzen gehören:

  • Wärmeanalyse (CFD)
  • Luftströmungs-/Temperaturtest
  • Mechanische Prüfungen
  • Umweltprüfungen
  • Mechanische Analyse (FEA)
  • RF-/EMI-Analyse
  • Multiphysikalische Analyse
  • Design von Wärmelösungen


Für Informationen zu unseren Test- und Validierungsdienstleistungen bitte hier klicken.