Globale Parameterisierung in Aavid SmartCFD

Verkürzung der thermischen Designzyklen


Schnellanforderung


Zurück zur Aavid SmartCFD-Seite

Globale Parameterisierung in Aavid SmartCFD

Erfahrenere Nutzer können mit Aavid SmartCFD die Erstellung von Modellen und Umweltbedingungen automatisieren und parametrisieren. Benutzer können die globale Parameterisierung verwenden, um komplexe Komponenten wie flüssige Kaltplatten mithilfe von Parametern für die Schlüsselabmessungen zu konstruieren und sofort neue Designs zu erstellen, indem sie nur ein paar Parameter ändern. Auf diese Weise können Benutzer mehrere Designs in den ersten Entwicklungsphasen des Produktdesigns schneller untersuchen. Ingenieure können mit der Funktion "Aavid SmartCFD Global Parameterization" mit mehr Vertrauen in ihr Design mit Prototyping fortfahren.

Das Projektfenster zur globalen Parametrisierung unterstützt die Programmiersprache Python und ermöglicht es Nutzern, globale Variablen, spezielle Funktionen, Listen und Wörterbücher festzulegen und fortschrittliche Python-Module zu importieren, um die Funktionalität zu erweitern. Nutzer von Aavid SmartCFD können globale Variablen zahlreicher Komponenten in dem Modell aktualisieren, dynamisch Beziehungen zwischen Geometrien oder Eigenschaften anpassen sowie Berechnungen und die Erstellung von Modellen für gängige Projekte automatisieren.

Das Projektfenster zur globalen Parametrisierung in Aavid SmartCFD bietet einzigartige Wärmesimulationen und gibt Designingenieuren und Forschern mehr Einfluss bei der Erstellung von Modellen.


Haben Sie Fragen? Wir sind bereit zu helfen!