Thermische Softwarelösungen: Computational Design komplexer Systeme

Boyd hat jahrzehntelange thermische Expertise und empirische Daten genutzt, um revolutionäre neue Softwareanwendungen für den Einsatz in der thermischen Modellierung zu entwickeln.

Boyd erkannte, dass die Branche ein genaueres und benutzerfreundlicheres computergestütztes Design komplexer Systeme benötigte, und entwickelte Werkzeuge, um diese Anforderungen zu erfüllen. Da Wärmerohre, Dampfkammern, Wärmetauscher und Flüssigkeitssysteme für effektive Kühllösungen immer wichtiger werden, ermöglichen unsere thermischen Softwarelösungen den Ingenieuren, sie präziser, effizienter und zuverlässiger anzuwenden.

Neben diesen erweiterten Funktionen hilft der Gebrauch „smarter“ Objekte dem Nutzer bei seinem Design. Diese Objekte verfügen über eingebettete Physik, die ihre Eigenschaften definiert und den Benutzer benachrichtigt, wenn der Entwurf die Anwendungsanforderungen nicht erfüllt. Mit diesen Berechnungen kann der Anwender komplexe Bauteile erfolgreich modellieren, ohne das Innenleben dieser Teile genau zu kennen. Diese einzigartige Funktion spart nicht nur Zeit, Frustration und die Kosten kostspieliger Experimente, sondern erzieht den Benutzer auch bei der Verfeinerung seines Designs.

Kühlkörper können in wenigen Minuten in sechs Fertigungsmethoden entworfen und simuliert werden und können die Addition definierter Durchflussraten, Leitungen, Schnittstellenwiderstand oder Wärmerohre umfassen. Mit den gleichen empirischen datenbasierten Solvern von Aavid SmartCFD können Anwender Wärmerohre in Kühlkörperanwendungen ausprobieren. Benutzer können bis zu 10 diskrete Wärmequellen auf der Kühlkörperbasis hinzufügen, jede mit ihrer eigenen Größe, Wärmelast und Schnittstellenwiderstand. Boyd Genie ist eine kostenlose Online-Anwendung, die keine Verträge oder Abonnementgebühren erfordert.

Haben Sie Fragen? Wir sind bereit zu helfen!