Image

In-Row Kühlmittel-Verteilungseinheit

Image

BETTER PERFORMANCE, MEHR Verarbeitung

Optimiert für eine verbesserte Wärmeableitung für HPC-Systeme für mehr Rechenleistung.

Image

ERHÖHTE ENERGIEEFFIZIENZ

Flüssigkeitsgekühlte Server entfernen Wärme direkt aus dem System und den Geräten, wodurch die Systemeffektivität und Geräteleistung maximiert wird.

Image

ZERTIFIZIERUNG UND ZUVERLÄSSIGKEIT

Reduzieren Sie die Betriebskosten mit redundanten Netzteilen und Hot-Swap-fähigen Komponenten bei gleichzeitiger Erfüllung globaler Sicherheitszertifizierungen und Energieeffizienzanforderungen.

Image

CONDENSED VOLUMES

Mehr Kühlung für eine verbesserte Volumenauslastung, wodurch mehr Platz für zusätzliche Hochleistungsgeräte bleibt.

In-Row-CDUs sind kühle Verteilungseinheiten in Rack-Größe, die neben einer Reihe von Server-Racks installiert sind, um eine effiziente Kühlung im Rechenzentrum zu gewährleisten. DIE CDU zirkulieren Kühlmittel in einem geschlossenen Kreislaufsystem auf der sekundären Kühlseite und nutzen Anlagewasser auf der primären Wärmeableitungsseite. CDUs liefern gekühlte Flüssigkeit zu kalten Platten in den Server-Racks, um den Wärmetransport von Prozessoren und DIMM-Modulen zu maximieren. Kühlmittelverteilungseinheiten enthalten Pumpen, ein Flüssigkeitsreservoir, eine Stromversorgung, eine Steuerplatine und einen Wärmetauscher, um Wärme für eine effektive Kühlung des Rechenzentrums zu regulieren und zu entfernen. Die Kapazität von In-Row CDU ist auf der Skala von 600-800KW, genug Wärmeableitung, um 5-6 Hochleistungs-Server-Racks zu kühlen. In-Row-CDUs ermöglichen eine höhere Leistung und Rechendichte bei gleichem Design-Footprint, wenn herkömmliche Luftkühlsysteme ersetzt werden, wodurch leisere, höhere Leistungsniveaus, höhere Zuverlässigkeit und sichererbetrieb freigeschaltet werden.

Durch die Nutzung vollständig flüssiger In-Row-Kühlverteilungseinheiten innerhalb des Rechenzentrums entfällt die Notwendigkeit von Lüfter- oder Gebläseschalen oder übermäßiger erzwungener Konvektion, um die gleiche Kühlleistung zu erreichen. Durch die Reduzierung des Luftstroms und die Einführung mechanischer Vibrationen reduzieren CDUs akustische Geräusche, bieten eine sicherere Umgebung für Techniker und weniger Datenlesefehler durch reduzierte Vibrationen.

In-Row-CDUs maximieren die Verfügbarkeit von Rechenzentren, indem sie die Zeit zwischen der Wartung verlängern. Boyd verwendet redundante Pumpen und Kompressoren, automatische Kühlmittelauffüllung und Frequenzantriebe (VFD) in Hot-Swap-fähigen Ausführungen, die auf unterschiedliche Wärmelasten reagieren und die Wartungsfreundlichkeit erhöhen, ohne Ausfallzeiten einzuführen. Atemventile für die Sekundärschleifendruckpflege und Bypassschleife für den Stand-by-Betrieb verbessern auch den Wartungsprozess. Dieses Setup bietet das richtige Kühlniveau, um unterschiedlichen Verarbeitungsanforderungen gerecht zu werden, wodurch sich die Zeit zwischen der Systemwartung verlängert. Diese leistungsstarken Serverkühlsysteme eliminieren auch das Risiko von Leckagen und Kurzschluss durch die Isolierung von Hochdruck-Anlagenwasser, die Verwendung von dielektrischen Flüssigkeiten auf Serverebene sowie Lecksuchsysteme und Alarme, um eine sichere Serverkühlung zu gewährleisten.

Boyds Expertise in einer Vielzahl von thermischen Technologien ermöglicht es uns, Flüssigkeits-, Tauch-, Zweiphasen- und Luftkühltechnologien zu einem koexistierenden In-Row-CDU-Serverkühlsystem zu kombinieren. Wir nutzen modulare CDU-Rahmen als Grundlage für die Anpassung, um präzise Anwendungsspezifikationen zu erfüllen. Durch das Mischen und Aufeinanderpassen von leistungsstarken, zuverlässigen und Hot-Swap-fähigen Komponenten passen wir Ihr CDU-Design an, um maximale Leistung in Ihrem einzigartigen System-Setup zu erzielen.

Schlüsselbranchen

Cloud

  • Edge Computing Center Kühlsysteme
  • Cloud Data Center Server & Chassis
  • Weiterlesen ...

    Energie

  • Multikilowatt-Kühlsysteme
  • Integrierte Wärmetauscher in Parallel- oder Serie
  • Hochtemperatur-Kühlsysteme
  • Temperaturregelungssysteme
  • Weiterlesen ...

    5G

  • High Performance Computing (HPC)-Systeme
  • IT-Systeme mit hoher Dichte
  • Weiterlesen ...

    Haben Sie Fragen? Wir sind bereit zu helfen!