Gelötete Plattenwärmetauscher

Leckfreie und effiziente Flüssig-Flüssig-Wärmeübertragung

Zurück zur Flüssigkühlung

Gelötete Plattenwärmetauscher

Produktinformationen Schlüsselbranchen Verwandte Produkte

Gelötete Plattenwärmetauscher (BHE) sind kompakte, hocheffiziente und langlebige Flüssig-Flüssig-Wärmetauscher. Diese Wärmetauscher bestehen aus übereinander gelöteten Platten, die typischerweise gewellt sind, um die Oberfläche zu vergrößern und mehr Wärmeübertragung zu ermöglichen. Das effiziente Gegenstromdesign von gelöteten Plattenwärmetauschern ermöglicht es, dass 90 % des Materials für die Wärmeübertragung verwendet werden. Diese Wärmetauscher können bis zu 80–90 % kleiner sein als eine herkömmliche Rohrbündelkonstruktion. Die gelötete Plattenkonstruktion bietet einen robusten, effizienten und langlebigen Wärmetauscher, der fordernden Umgebungen standhält.

Lötmaterial und Plattenwellmuster können für verschiedene Betriebsflüssigkeiten und Systemanforderungen konfiguriert werden. Unsere kupfergelöteten Einheiten sind kompatibel mit Wasser, Ethylen-Glykol-basierter Wasserlösung (EGW) und anderen gängigen Kühlmitteln. Kupfergelötete Einheiten können bei Temperaturen von bis zu 195°C (383°F) und Drücken bis zu 31 bar (450 psig) betrieben werden. Nickelgelötete Plattenwärmetauscher können deionisiertes Wasser, hochreine Flüssigkeiten und korrosive Flüssigkeiten verwenden und bei Temperaturen von bis zu 350°C (662°F) und Drücken von bis zu 16 bar (232 psig) arbeiten.

Für Hilfe bei der Auswahl eines Standard-Wärmetauschers versuchen Sie bitte unser Wärmetauscher-Selektor-Tool