Umweltkontroll- und Robustisierungstechnologien

Stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt Gefahren und schwierigen Umgebungen standhält


Schnellanforderung


Umweltkontroll- und Robustisierungstechnologien

Wear & Surface    Shock & NVH   EMI/RFI   BSR & Acoustics   Korrosion    Extreme Temperatur

Die Verbraucher erwarten, dass Produkte in rauen Umgebungen gut abschneiden. Environmental Control & Ruggedization Technologies ermöglichen es Produkten, dem harten Einsatz standzuhalten, indem sie empfindliche Komponenten vor Staub und Schmutz, Feuchtigkeit und anderen unerwünschten Verunreinigungen schützen. Diese Technologien helfen dabei, die Exposition gegenüber extremen Temperaturen, thermischer Zyklonbelastung, UV, hohem Schock und Vibrationen sowie anderen extremen Bedingungen zu bewältigen. Durch die Kontrolle der Auswirkungen und Leistung eines Geräts unter anspruchsvollen Bedingungen verlängern Hersteller die Lebensdauer und Zuverlässigkeit von Konsumgütern.

Boyds Materialauswahl, Engineering, Tests und Präzisionskonvertierungs-Know-how ermöglichen es uns, Ihnen bei der Auswahl, dem Design und der Herstellung der richtigen Robustisierungstechnologie zu helfen, um interne Energie effizient zu verwalten und vor äußeren Ablagerungen und Umweltfaktoren. Verbessern Sie die Kundenzufriedenheit und schützen Sie die langfristige zuverlässige Leistung und Sicherheit Ihres Produkts mit effektiver Umweltkontrolle und Robustisierung.

Boyd nutzt eine breite Palette von Schutz- und Dichtungstechnologien und Materialien, um die Produkte unserer Kunden zu robustisieren. In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, wie wir die Umweltauswirkungen auf Produkte abmildern können, indem Sie:

  • Implementierung von Schutzabdeckungen und robusten Materialien zur Reduzierung des Verschleiß- und Oberflächenschutzes
  • Entwicklung von Isolierlösungen zur Absorption und Ableitung von Schocks, Geräuschen, Vibrationen und Harshness (NVH)
  • Hinzufügen von Materialien zur Abschwächung von Buzz, Squeak & Rattle (BSR) zur Verbesserung der Akustik und des Kundenerlebnisses
  • Verbesserte Signalklarheit und -leistung mit Elektromagnetischen Interferenzen (EMI) & Radio Frequency Interference (RFI) Managementmaterialien und Dichtungen
  • Verhindern von Korrosion und Partikel- und Staubeindringung, die interne Komponenten, auf die Ihr System angewiesen ist, abnutzen oder zerstören können


Verschleiß & Oberflächenschutz

Harsh Environments setzen Oberflächen und Komponenten abrasiven Materialien aus, die die Funktionalität kritischer Oberflächen beeinträchtigen können. Optische, steckende und stark befahrene Oberflächen erfordern einen ausreichenden Oberflächenschutz, um eine langanhaltende Leistung zu gewährleisten.

Unsere Wear & Surface Protection-Technologien umfassen eine Vielzahl von Schutzfolien, zähen Platten und Gummi-over-Form-Hardware, um eine breite Palette von spezifischen Einsatz- und Anwendungsanforderungen zu erfüllen. Boyds Präzisions-Konvertierungs- und Material-Know-how umfasst Folien, die sich an Oberflächen für versanden und handhaben, permanente Folien, die die Fähigkeit des Basismaterials verbessern, Absplitterungen und Kratzern zu widerstehen, und optische Folien zum Schutz von Bildschirmen ohne erniedrigende visuelle Leistung. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Materials für Ihr Produkt und sorgen für die richtige Materialverträglichkeit. Darüber hinaus ermöglicht uns unsere Prozesssteuerung blasenfreie und reibungslose Anwendungen in dem Format, das Sie für Ihre Montage benötigen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Boyd hohen Datenverkehr oder kritische Oberflächen schützt, die anfällig für Beschädigungen und kostspieligen Austausch sind:



Schock, Lärm, Vibration & Harshness (NVH)

Plötzliche Bewegungen oder übermäßige Vibrationen können Komponenten auseinanderreißen und empfindliche Systeme innerhalb eines Produkts irreparable Schäden verursachen. Um ein robustes Produkt herzustellen, muss Ihr Design Methoden zur Bekämpfung von Lärm, Vibrationen und Härte (NVH) sowie Schock enthalten.

Zwischen Boyds Material-Know-how, Präzisionskonvertierung und Montageprozessen können wir Ihnen helfen, Komponenten zu entwerfen und herzustellen, die negative Auswirkungen von intermittierenden mechanischen Beanspruchungen auf Ihr Produkt mildern. Mit Komponenten wie Schäumen, Klebstoffen, gestanzten Metallkomponenten können wir Ihnen helfen, eine Lösung zu schaffen, um mechanische Energie zu absorbieren und abzuleiten, um Ihr Produkt zu schützen.

Lesen Sie mehr darüber, wie Boyd helfen kann, zusätzliche mechanische Energie in einem System zu absorbieren und die Übertragung auf empfindlichere Teile Ihres Systems zu verhindern:



Buzz, Squeak & Rattle (BSR) und Akustik

Akustik kann sich negativ auf die Benutzererfahrung und Die Tarnung auswirken, was sich negativ auf die Produktakzeptanz und die Kundenzufriedenheit auswirkt. Irritierende Geräusche lassen Zweifel an der Produktqualität aufkommen und verringern die Wahrscheinlichkeit, dass Kunden Ihr Produkt kaufen, behalten und empfehlen. Verteidigungsanwendungen setzen auf einen leisen Betrieb für die Sicherheit von Feldeinheiten. Vorschriften für den Arbeitsplatz begrenzen die Exposition einer Person gegenüber übermäßiger Akustik, was an Orten wie Rechenzentren mit Tausenden von Lüftern und Pumpen ein Problem darstellen kann.

Boyd verfügt über ein breites Portfolio an Materiallösungen und Verarbeitungsmethoden, um Lösungen für Buzz,, Squeak & Rattle zu produzieren. Da BSR-Probleme schwer zu planen sind, machen uns unsere schnellen Dreh-Prototyping-Fähigkeiten zur Dämpfung von Shims, Abstandshaltern und Vibrationsisolationslösungen zu einem großartigen Partner bei der Lösung von BSR-Problemen, die eine Produktionslinie stoppen können.

Unsere Hochleistungs-Doppelbreiten-Doppeleinlass-Gebläse (DWDI) sind eine ideale Alternative zu zwei Axiallüftern, die mit verbessertem Druckabfall und akustischer Leistung vergleichbare Durchflussraten erzeugen. DWDI Gebläse können akustische Störungen durch Lese-/Schreibfehler reduzieren, eine leisere Leistung für Benutzer.

Erfahren Sie mehr über BSR und verschiedene Methoden, die Boyd nutzt, um fremde Geräusche von Ihrem System zu vermeiden, um die Kundenerfahrung und -akzeptanz zu verbessern:



Elektromagnetische Interferenzen (EMI) & Radio Frequency Interference (RFI) Management

Elektromagnetische Störungen (EMI) oder Hochfrequenzstörungen (RFI) stören den normalen Betrieb elektrischer Geräte. Nähte und Öffnungen in elektronischen Geräten bieten Wege für Energiewellen, um ein Gerät zu betreten oder zu verlassen, was zu unregelmäßiger und unzuverlässiger Leistung führen kann.

Boyd hilft unseren Kunden, das richtige EMI-Abschirmmaterial und die richtige Geometrie für ihr Produkt auszuwählen, um die Produktfunktionalität aufrechtzuerhalten. Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung optimaler Abschirmdichtungen und Schrankdichtungen, um die langfristige Abschirmungs- und Dichtleistung Ihrer Anwendung zu optimieren.

Lesen Sie mehr über EMI/RFI und wie Boyd verschiedene Materialien für Elektromagnetische Steuerungslösungen (EMV) implementiert:



Korrosion, Partikel & Staub

Die Verbraucher verlangen widerstandsfähigere Produkte, was bedeutet, dass OEMs vor Korrosion, Partikeln und Staub schützen müssen. Oberflächen, die nicht vor Fremdpartikeln geschützt sind, können schneller verschleißen und erfordern einen häufigeren Austausch. Feuchtigkeit oder Schmutz können Elektronik kurz machen, was die Garantieansprüche erhöht. Kameras, Sensoren, Lautsprecher, Mikrofone, Eingangs- und Ladegerätanschlüsse sind potenzielle Eingangsstellen in der Elektronik, die einen angemessenen Schutz für längere Produktlebensdauern erfordern.

Bewegliche Bauteile sind anfällig für Abnutzung durch Sand, Staub und Schmutz. Der Schutz von Komponenten wie Griffen, Schalthebeln und elektronischen Schnittstellen mit Tasten und Tastaturen reduziert den Verschleiß eines Geräts und verlängert die Lebensdauer, Sicherheit und Zuverlässigkeit kompletter Systeme.

Fremdpartikel und Korrosion können Flüssigkeitssysteme verunreinigen und verstopfen, Eindringschutz und Filter sind entscheidend für ihre Langlebigkeit. Filter, IP-Dichtungen, Partikelschutz, Stecker und Kappen verhindern, dass Schmutz in diese Fluidsysteme gelangt, wodurch die Zuverlässigkeit verbessert und wartungsarm erweitergereicht wird.

Boyd nutzt eine breite Palette von Fertigungstechnologien und Materialien, um Dichtungs- und Schutzlösungen zu entwickeln, um Korrosion, Staub und Partikel zu verhindern. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese Methoden und wie Boyd das in unsere Kundenprodukte integriert:



Extreme Temperaturen

Wir sehen mehr Produkte und Systeme, die extremen Temperaturen oder extremen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Um sicherzustellen, dass diese Systeme so lange wie möglich halten, können Konstrukteure intelligente Materialauswahlen oder intelligente Steuerungssysteme implementieren, um die Auswirkungen von Temperaturänderungen zu mildern.

Die Materialauswahl dient als Grundlage für extreme Temperaturtechnologien. Die Auswahl der richtigen Verbindungen oder anderer Materialien für das gesamte System bestimmt den maximalen Betriebstemperaturbereich. Interne Komponenten können auch mit Abschirmung oder Isolierung geschützt werden, um vor Temperaturextremen zu schützen.

Intelligente Systeme, die interne Sensoren nutzen, um Systemtemperaturen mit Heiz- oder Kühlelementen zu regulieren, sind eine weitere Möglichkeit für komplexe Produkte, extremen Temperaturen standzuhalten.

Erfahren Sie, wie Boyd unsere Technologien nutzt, um den Systemen und Produkten unserer Kunden zu helfen, extremen Temperaturen standzuhalten:

Haben Sie Fragen? Wir sind bereit zu helfen!