Integrationstechnologien

Kombinieren mehrerer Produktfunktionen zu kompletten Baugruppen


Schnellanforderung


Integrationstechnologien

Design-Vereinfachung    Erweiterte Montage    Complete Solutions

Technologische Fortschritte treiben die Komplexität und Funktionalität neuer Produkte weiter voran. Da diese Produkte immer komplexer werden, fügen OEMs weitere Komponenten hinzu, um den steigenden Anforderungen ihrer Kunden an die Funktionalität gerecht zu werden, was zusätzliche Kosten in den Bereichen Materialien, Fertigung, logistische Komplexität und Montage mit sich bringt.

Boyds Fachwissen in einer breiten Palette von Fertigungsprozessen, fortschrittlichen Materialien, Fügetechnologien und Kitting & Montage ermöglicht die Vereinfachung komplexer Konstruktionen und Komponenten. Wir arbeiten eng mit Designteams zusammen, um die Anforderungen an die Funktionalität zu ermitteln und Wege zu finden, um einzelne, multifunktionale Ergebnisse zu erstellen, die sowohl in manuellen als auch in automatisierten Produktionslinien installiert werden können. Durch die Integration mehrerer Funktionen in eine einzige Komponente tragen wir dazu bei, Kosten zu senken, die Montagezeit und die Stücklistenkomplexität zu reduzieren und gleichzeitig die Anzahl der Zuverwalten von Kreditoren zu reduzieren.

Erfahren Sie mehr über Boyds Techniken und Prozesse für:

  • Design-Vereinfachung um die Funktionalität in weniger Komponenten mit fortschrittlichen Materialauswahl- und Konvertierungstechnologien zu erhöhen

  • Advanced Assembly Techniken, die es uns ermöglichen, komplexe Baugruppen mit ultradichten Toleranzen herzustellen

  • Complete Solutions die Dichtung, Thermik und Schutz in ein einziges kohäsives System integrieren oder

Design-Vereinfachung

Erhöhte Produktfunktionen werden in der Regel auf Kosten erhöhter Komplexität, mehr Komponenten und höherer Herstellungskosten verursacht. Das Hinzufügen neuer Funktionen zu einem Produkt führt in der Regel zu kostenabhängigen Kosten für die Verbraucher, da der Montageprozess mit zusätzlichen Stücklistenkomponenten an Komplexität zunimmt.

Boyds Engineering-Team verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz bei neuen Designs, weshalb Original Equipment Manufacturers (OEMs) unsere Unterstützung bei der Integration mehrerer Komponenten und Funktionen in ein einfacheres, optimiertes Design suchen. Durch die Integration multifunktionaler Komponenten in ein einziges Liefergerät, das in Montageprozessen implementiert werden kann, helfen wir Kunden, Montagezeit, Lieferantenlisten und Komplexität der Lieferkette zu reduzieren. Mit unserem fundierten Materialwissen, unserer Prozesskompetenz und unserem kundenorientierten Ansatz reduziert die Designvereinfachung auch die Kosten und die Lebensfähigkeit der Produkte unserer Kunden.

Anstatt eine einzelne Komponente in eine Produktbaugruppe zu integrieren, bewerten Die Außendienstingenieure und Vertriebsleiter von Boyd die umliegende Designinfrastruktur auf der Suche nach Komponenten in der Nähe, die über ergänzende Funktionen und/oder Materialien verfügen. Wir können 8 bis 10 einzelliche Komponenten in einem Design identifizieren, die wahrscheinlich Kandidaten ganzheitlich hergestellt werden. Wir fordern uns dann heraus, Fertigungsmethoden zu entwickeln, die die volle Leistungsfunktionalität dieser 8 - 10 Einzelkomponenten in einem Lieferumfang integrieren.

Ein Beispiel sind LED-Display-Bindungstechnologien, bei denen wir den Objektivklebekleber entwerfen, mit dem die Linse eines Telefondisplays am Gehäuse des Telefons befestigt wird. Ergänzende Komponenten in der Nähe dieses Display-Klebeklebers können eine integrierte Lautsprecherdichtung, Mikrofondichtung, EMI-Abschirmschicht, vibrationsabsorbierende Schaumstoffkissen und andere Lichtverbesserungsfolien für das LED-Modul sein. Unsere Integrationsspezialisten erstellen dann innovative Fertigungsprozesse, um diese 6 verschiedenen Komponenten in einem optimierten Produkt zu liefern, bereit mit Registrierungssteuerung für automatisierte Montageprozesse mit ultradichten Toleranzen.

Erfahren Sie mehr über Boyds Integrationsprozess zur Vereinfachung des Designs und die Technologien, die zu Kosteneinsparungen und zur Reduzierung der Produktkomplexität beitragen können:



Erweiterte Montage

Die zunehmende Komplexität von Produkten drängt OEMs dazu, nach Partnern zu suchen, die Prozesse innovieren können, die erweiterte Assemblys erstellen. Herausforderungen wie Toleranz stapeln sich, unterschiedliche Materialien und das Management von Fremdkörperabfällen (FOD) erschweren die Herstellung dieser komplexen Produkte.

Von Klebstoffen über Haken- und Schleifengewebe bis hin zu Metallverbindung und mehr produziert Boyd komplexe Baugruppen, die die Endproduktion vereinfachen. Als Präzisionskonverter erinnovative Boyd ständig neue Prozesse, um engere Toleranzen zu halten und mehr Schichten als je zuvor zu montieren. Mit einer außergewöhnlichen Registrierungskontrolle können unsere Kunden unsere Komponenten nahtlos in ihren Produktionslinien für eine qualitativ hochwertige Produktion montieren. Die umfangreiche Reinraumkapazität von Boyd sorgt für optische Klarheit und die Beseitigung von Verunreinigungen während der Produktion.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Die Advanced Assembly-Services und -Techniken von Boyd die Effizienz bei Montagevorgängen steigern können:




Komplettlösungen

Boyds ganzheitlicher Ansatz zur Lösung unserer Kundenherausforderungen hat uns dazu gebracht, Sealing-, Thermal- und Protection-Funktionen in Komplettlösungen zu integrieren, die die Installation und Einrichtung schneller und einfacher machen. Unser Engineering-Team kann Probleme von der Geräte- und Board-Ebene bis hin zu vollständigen Systemlösungen angehen. Beispiele für vollständige, einbaufertige Lösungen:

  • Fahrgestelle & Gehäuse mit Wärmemanagementsystemen, Umweltschutz vor Partikeln, Stößen & NVH sowie EMI/RFI-Abschirmung

  • Komplette Flüssigkeitskühlschlaufen und -systeme, die Kühler, Wärmetauscher, flüssige Kühlplatten, Schläuche, Steckverbinder und vollständige Systemsteuerungen umfassen.

  • Wärmestreuer mit Hitzeabschirmung, elektrischer Isolierung, EMV und Klebstoffen machen es für die Installation bereit


Erfahren Sie mehr darüber, wie Boyd mit unseren Kunden komplettumgesetzte Lösungen definiert, entwickelt, prototypisieren, fertigen und testen kann:


Haben Sie Fragen? Wir sind bereit zu helfen!